Zu den Inhalten springen
02.07.2012
, Rummelsberg
Neuer Chefarzt der Wirbelsäulenchirurgie am Krankenhaus Rummelsberg
Die Klinik für Wirbelsäulenchirurgie des Krankenhauses Rummelsberg hat einen neuen Chefarzt. Privatdozent Dr. med. habil. Uwe Vieweg ist seit dem 2. Juli, in dem unter der Trägerschaft der Sana Klinken AG stehenden Haus, tätig.

Neuer Chefarzt der Wirbelsäulenchirurgie PD. Dr. med. habil. Uwe Vieweg (zweiter von links) und sein Team Dr. Robert Morrison (links), Dr. Sebastian Tremel (zweiter von rechts) und Dr. Christoph Hauenstein (rechts) zusammen mit Geschäftsführer Dr. Nils Brüggemann (mitte).

„Mit Dr. Vieweg können wir einen der erfahrensten und fähigsten Wirbelsäulenspezialisten Deutschlands im Krankenhaus Rummelsberg begrüßen“, äußert sich Geschäftsführer Dr. Nils Brüggemann erfreut über den neuen Chefarzt. PD Dr. med. Uwe Vieweg ist Arzt für Neurochirurgie mit den Schwerpunkten degenerative Hals- und Lendenwirbelsäulenerkrankungen, Versorgung von Wirbelsäulenfrakturen und Wirbelsäulentumoren sowie Revisions-  und Deformitätenchirurgie. Vor seinem Wechsel war er sechs Jahre lang Chefarzt am Leopoldina Krankenhaus in Schweinfurt. Unter seiner Führung wurden dort instrumentierte Wirbelsäulenoperationen aller Schwierigkeitsgrade durchgeführt, darunter auch komplexe Eingriffe über dorsale oder ventrale Zugänge. Die Eingriffe umfassen die funktionserhaltende und -wiederherstellende Wirbelsäulenchirurgie und auch neue innovative Behandlungsmethoden wie endoskopische Bandscheibenchirurgie und Stammzellentherapie. Zu Dr. Viewegs speziellen Fähigkeiten gehören die Mikrochirurgie, die spinale Navigation und die Fusionstechnik, die ihm erlauben minimalinvasiv, zielgenau und mit intelligenten Ersatzmaterialien zu operieren.

Im Jahr 2004 schloss Dr. Uwe Vieweg erfolgreich seine Habilitation an der renommierten Friedrich-Schiller Universität Jena ab. Seit 2007 hat er zudem die Lehrbefugnis für das Fach Neurochirurgie an der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg. Vor seiner Zeit am Leopoldina Krankenhaus in Schweinfurt war Dr. Vieweg an der Neurochirurgischen Klinik in Bonn und an der Technischen Universität in Magdeburg tätig. Dr. Vieweg ist Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Neurochirurgie, der deutschen Wirbelsäulengesellschaft, der European Spine Society und weiteren Fachverbänden und als Autor in zahlreichen Fachpublikationen vertreten.

Im Raum Nürnberg hat der neue Rummelsberger Chefarzt mit seiner Frau und seinen Kindern ein neues Zuhause gefunden. Im Krankenhaus Rummelsberg  wurde Dr. Vieweg von seinen zukünftigen Kollegen bereits herzlich empfangen. PD Dr. med. habil Uwe Vieweg übernimmt die Stelle von Professor Dr. med. Rudolf W. Beisse, der aus persönlichen Gründen nach München zurückkehrt. Er bleibt dem Krankenhaus Rummelsberg als Mitglied des medizinischen Beirats weiterhin erhalten. 


Über Rummelsberg:
Das Krankenhaus Rummelsberg ist seit dem 01. September 2010 in der Trägerschaft der Sana Kliniken AG. Das Krankenhaus Rummelsberg verfügt über 365 Betten und ist in den Fachbereichen Orthopädie/Unfallchirurgie, Neurologie, Innere Medizin und Rehabilitation weit über die Grenzen der Region hinaus bekannt. Medizinische Fachkompetenz und christliches Engagement prägen die Arbeit im Krankenhaus Rummelsberg, das seit jeher ein sozial-diakonisches Profil innehat. Dabei behandelt das hochspezialisierte Team aus Ärzten und Ärztinnen sowie Pflegenden die Patienten ganz im Sinne des Leitmotivs: „In guten Händen gesund werden“.

Über Sana:
43 Krankenhäuser, 1.334.000 Patienten, knapp 22.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie ein breites medizinisches Spektrum - das ist die Sana Kliniken AG. Die Sana Kliniken AG ist einer der führenden Anbieter von Gesundheitsdienstleistungen in Deutschland. Die Krankenhäuser sind Teil der öffentlichen Daseinsvorsorge. Neben dem Kerngeschäft der Akutmedizin setzt die Gruppe Leistungsschwerpunkte mit Fachkliniken in den zukunftsträchtigen Indikationen Herz/Kreislauf, Orthopädie und Neurologie. Rehabilitationskliniken und Seniorenheime runden das Versorgungsangebot ab.
Als Tochterunternehmen der privaten Krankenversicherer ist die Sana Kliniken AG ein stabiler Eckpfeiler in der Gesundheitswirtschaft und ein vertrauenswürdiger Partner für Patienten, Ärzte, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Krankenkassen und Politik.



Kontakt Krankenhaus Rummelsberg:
Krankenhaus Rummelsberg
Julia Kennemore
Unternehmenskommunikation/Marketing
Rummelsberg 71
90592 Schwarzenbruck
Telefon: (0 91 28) 504 33 31
Telefax: (0 91 28) 504 31 50
Julia.kennemore@sana.de
www.krankenhaus-rummelsberg.de
 

Pressekontakt Krankenhaus Rummelsberg:
Concilius AG
Daniel Schreyer
Leiter Redaktionen
Telefon: (0 89) 944-18-0
Telefax: (0 89) 944-18-10
Mobil: (01 72) 863 75 47
schreyer@concilius.com
www.concilius.com