RIMBUS® Kalkaneusfrakturplatte

Spezielle Features

Anatomisch angepasstes Plattendesign

  • 3 Größen, je rechts und links

Spezieller Verriegelungsmechanismus

  • stabiler Verriegelungsmechanismus
  • Polyaxialer Schraubenwinkel (90 ± 15°)
  • Keine Kaltverschweissung während der Verriegelung

Titanium- Legierung

  • Platten: Reintitan nach ISO 5832-2
  • Schrauben: Ti6Al4V nach ISO 5832-3

Spezielles Design Schraubendreher

Der optionale spezielle Schraubendreher ermöglicht das Anpressen der Platte dicht an den Knochen durch Einbringen der Schrauben vor der Verriegelung.

Dieses System erlaubt die stabilitätserhöhende Kombination aus dem Prinzip des „Kraftschluss“ von nicht winkelstabile Plattensysteme und dem Prinzip des „Formschluss“ von winkelstabile Plattensystemen.

VIDEO >> Dieses Video zeigt die Verriegelung der Schraube bei abstehender Platte. Dies führt zu ausschließlichem Formschluss

VIDEO >> Form- und Kraftschluss mit speziellen RIMBUS-Schraubendreher. Dieses Video zeigt das Anpressen der Platte an den Knochen durch den RIMBUS-Schraubendreher bevor die Schraube verriegelt. Dadurch wird neben dem Formschluss auch ein Kraftschluss erreicht.