Aktuelle Meldungen

News aus unserem Haus

20.11.2019, Rummelsberg

Krankenhaus Rummelsberg würdigte Jubilare für 20, 30 und 40 Jahre

Mitarbeiter geehrt und in den Ruhestand verabschiedet

Die Jubilare und Ruheständler am Krankenhaus Rummelsberg zusammen mit Klinikseelsorger Walter Pfeufer (2.v.r.) und den Betriebsräten Barbara Zimmermann (ganz rechts) und Helge Havemann (2.v.l.).

Rummelsberg.  Das Krankenhaus Rummelsberg hat langjährige Mitarbeiter für ihr Treue und Verbundenheit für 20, 30 und 40 Jahre geehrt. Darüber hinaus wurden drei Mitarbeiterinnen in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Spitzenreiter in diesem Jahr war Angela Klein, die aktuell auf 40 Jahre Betriebszugehörigkeit steht.

Während Angela Klein, als Teamassistentin zuständig für die Klinik für Wechsel- und Sonderendoprothetik sowie septische Endoprothetik von Chefartz Dr. Erwin Lenz, noch weitermacht, können sich Elisabeth Pöllath und Christa Krauss nun auf ihren Ruhestand freuen. Mit einer Andacht schuf Klinikseelsorger Walter Pfeufer einen würdigen Rahmen, um die Ruheständler zu verabschieden und langjährige Mitarbeiter zu ehren. Für 30 Jahre wurden Doris Szymczak, Sigrid Forster und Birgit Köhler geehrt und für 20 Jahre waren es Martina Dalitzsch und Gerald Meier. „Heute können Sie sich feiern lassen, für so viele Jahre“, so Walter Pfeufer, der darauf verwies, dass alle geehrten Mitarbeiter weit vor der Übernahme durch die Sana Kliniken AG ihren Dienst im Haus angetreten hatten. „Sie alle legen tagtäglich Spuren, die bei den Menschen im Krankenhaus zu finden sind. Tausende von Menschen sind diesen Spuren begegnet. Es ist Zeit, Danke zu sagen, für so viele Jahre ihrer Treue.“

Kontakt

Krankenhaus Rummelsberg GmbH
Dominik Kranzer
Pressestelle
Rummelsberg 71
90592 Schwarzenbruck

Telefon: (0 91 28) 504 33 65
Telefax: (0 91 28) 504 31 50
Dominik.Kranzer@sana.de