Aktuelle Meldungen

News aus unserem Haus

22.11.2018, Rummelsberg

Chefarzt PD Dr. Martin Winterholler ist ab sofort an der Spitze der Bundesarbeitsgemeinschaft MZEB

Zum Bundesvorsitzenden gewählt

Steht ab sofort an der Spitze der Bundesarbeitsgemeinschaft MZEB und setzt sich für eine flächendeckende Versorgung von Menschen mit Behinderung ein: PD Dr. Martin Winterholler.

Rummelsberg. Für die nächsten drei Jahre ist Martin Winterholler, Chefarzt der Klinik für Neurologie am Krankenhaus Rummelsberg, als Bundesvorsitzender der Bundesarbeitsgemeinschaft MZEB gewählt.

Primäres Ziel der Interessensgemeinschaft ist es, Versorgungsstrukturen aufzubauen, zu verbessern und politisch zu begleiten. Während seiner Amtszeit will Winterholler „entstehende Zentren bei der inhaltlichen Arbeit und Entwicklung unterstützten". Aktuell gibt es bundesweit 80 Anträge auf Errichtung eines Medizinischen Behandlungszentrums für Erwachsene mit geistiger Behinderung oder schwerer Mehrfachbehinderung. Bislang wurden 42 Anträge zugelassen – eines davon am Krankenhaus Rummelsberg. Das dortige MZEB ist als ambulantes Versorgungszentrum für Menschen da, die aufgrund der Art, Schwere und Komplexität ihrer Behandlung von niedergelassenen Haus- und Fachärzten nicht ausreichend versorgt werden können.

Kontakt

Krankenhaus Rummelsberg
Dominik Kranzer
Pressesprecher
Leitung Medien & Kommunikation
Rummelsberg 71
90592 Schwarzenbruck
Telefon: (0 91 28) 504 33 65
Telefax: (0 91 28) 504 31 50
dominik.kranzer@sana.de
www.krankenhaus-rummelsberg.de