Benjamin Schnappauf
ich

schätzen das Gefühl, gebraucht zu werden – als Arzt und als Mensch.

Benjamin Schnappauf, seit 2017 bei Sana

Mehr erfahren

Sana + ICH

Entdecken Sie Sana als Arbeitgeber

Das Krankenhaus Rummelsberg, in der Trägerschaft der Sana Kliniken AG, verfügt über 335 Betten und liegt  südöstlich von Nürnberg. Das Lehrkrankenhaus der Universität Erlangen-Nürnberg ist in den Fachbereichen Orthopädie und Unfallchirurgie (185 Betten), Neurologie (60 Betten), Innere Medizin (30 Betten) und Geriatrische Rehabilitation (60 Betten) weit über die Grenzen der Metropolregion Nürnberg-Fürth-Erlangen hinaus bekannt. Medizinische und pflegerische Fachkompetenz prägen die Arbeit im Krankenhaus Rummelsberg, welches sich in unmittelbarer Nähe zur S-Bahnstrecke „Nürnberg-Neumarkt“ befindet. Das hochspezialisierte Team aus Ärzten sowie Pflegenden behandelt die Patienten ganz im Sinne des Leitmotivs: „In guten Händen gesund werden“.
 

  • jährlich 9.000 stationäre und 21.000 ambulante Patienten
  • führend im Bereich Gelenkersatzoperationen (Endoprothetik) und generell eine der größten orthopädischen Kliniken in Deutschland mit 200 Betten
  • eigene Implantate werden entwickelt
  • seit September 2010 unter der Trägerschaft der Sana Kliniken AG
  • Stroke Unit (2006)
  • Traumazentrum (2010)
  • Endoprothetikzentrum der Maximalversorgung (2013)
  • zertifizierte Parkinsonfachklinik (2015), Epilepsiezentrum für Erwachsene (2015), Alterstraumatologie-Zentrum (2016)
  • Hubschrauberlandeplatz im Rahmen des Traumanetzwerk Mittelfranken (2016)
  • Zentrum Fuß- und Sprunggelenkchirurgie der Maximalversorgung (2017)
  • Querschnittzentrum vor Ort, so dass Patienten mit Rückenmarkverletzungen behandelt werden können (2017)
  • Herzkatheterlabor (2017)
  • Medizinisches Behandlungszentrum für Erwachsene mit geistiger Behinderung oder schwerer Mehrfachbehinderung (MZEB) (2018)

Chancen nutzen.

Mitarbeiter & Patienten im Mittelpunkt

MEHR ÜBER UNS IM SOCIAL WEB

Logo audit berufundfamilie
Logo Great Place to Work