Zu den Inhalten springen

Klinik für orthopädische Chirurgie der unteren Extremitäten und Endoprothetik

Drescher-Spezialalist-Knie-Hüfte-Nürnberg-Empfehlung-Arthrose

Die orthopädische Chirurgie beschäftigt sich vornehmlich mit elektiver Chirurgie (geplante Eingriffe). Es handelt sich dabei meist um die Behandlung von Verschleißerkrankungen der Gelenke (Arthrose) mit und ohne Achsenfehlstellung der Gliedmaßen.

Die Klinik hat eine besondere Tradition für gelenkerhaltende Eingriffe. Prof. Drescher ist vor kurzem in ein internationales Expertenpanel zur hüftgelenkerhaltende Chirurgie berufen worden. In vielen Fällen kann Prof. Drescher Gelenke noch erhalten, die sonst künstlich ersetzt würden.

Künstliche Gelenke werden bei fortgeschrittenem und schmerzhaftem  Gelenkverschleiß implantiert. Ziel ist die Wiederherstellung einer normalen Lebensqualität.

Hüfte

Knie

Orthopädische Rheumatologie

Empfehlung Die Experten aus dem Krankenhaus Rummelsberg informieren regelmäßig auf Informationsveranstaltungen im Krankenhaus Rummelsberg und im Maritim Hotel Nürnberg. Im Rahmen des Bayrischen Arthroseforum auf der Messe inviva im Messezentrum Nürnberg können sich Interessierte über Hüfterkrankungen und Hüftoperationen sowie Knieerkrankungen und Knieoperationen informieren aber auch persönliche Fragen an die Spezialisten stellen. Die Termine des aktuellen Jahres können Sie hier einsehen.

Kontakt
Klinik für orthopädische Chirurgie der unteren Extremitäten und Endoprothetik

Telefon: 09128 5043459
Kontakt (Terminvergabe)
Zentrales Belegungsmanagement
Stationäre Aufnahme und Sprechstunde

Telefon: 09128 5042303
Telefax: 09128 5041300
Patientenmeinungen
Was denken die Patienten über Prof. Drescher und seine Therapieansätze? Lesen Sie dazu mehr auf jameda!
Radio
Prof. Drescher informiert im Gesundheitsmagazin von B5 aktuell über seine Hüft-Therapie