Krankenhaus Rummelsberg

Klinik für orthopädische Chirurgie der unteren Extremitäten und Endoprothetik

Die orthopädische Chirurgie beschäftigt sich vornehmlich mit elektiver Chirurgie (geplante Eingriffe). Es handelt sich dabei meist um die Behandlung von Verschleißerkrankungen der Gelenke (Arthrose) mit und ohne Achsenfehlstellung der Gliedmaßen.

Die Klinik hat eine besondere Tradition für gelenkerhaltende Eingriffe. Prof. Drescher ist vor kurzem in ein internationales Expertenpanel zur hüftgelenkerhaltende Chirurgie berufen worden. In vielen Fällen kann Prof. Drescher Gelenke noch erhalten, die sonst künstlich ersetzt würden.

Künstliche Gelenke werden bei fortgeschrittenem und schmerzhaftem Gelenkverschleiß implantiert. Ziel ist die Wiederherstellung einer normalen Lebensqualität.

Sprechen Sie uns an

Wolf Drescher
Prof. Dr. Dr. med. Wolf Drescher

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
Spezielle orthopädische Chirurgie
Physikalische Therapie und Balneologie
Kinderorthopädie
Arzt für Sportmedizin
Präsident der ARCO (Internationale Gesellschaft für die Hüftkopfnekrose)

Chefarztsekretariat
Sabine Schweiger
Tel.: 09128 5043459
Fax: 09128 5043220
sabine.schweiger@sana.de

Empfehlung Die Experten aus dem Krankenhaus Rummelsberg informieren regelmäßig auf Informationsveranstaltungen im Krankenhaus Rummelsberg, im Maritim Hotel Nürnberg und im NOVINA Hotel in Herzogenaurach. Im Rahmen des Bayrischen Arthroseforum (09. Juni 2018, Marmorsaal Nürnberg) können sich Interessierte über Hüfterkrankungen und Hüftoperationen sowie Knieerkrankungen und Knieoperationen informieren aber auch persönliche Fragen an die Spezialisten stellen. Die Termine des aktuellen Jahres können Sie hier einsehen.