Außenansicht Krankenhaus Rummelsberg

Wir lebenKrankenhaus

Klinik-Team

Unser Kapital:
Menschen mit viel
Einfühlungs-
vermögen

Medizin in BewegungWir leben Krankenhaus

Wir nehmen Sie mit auf eine Reise durch die Klinik und präsentieren das Neueste aus Medizin und Pflege – im Sana YouTube-Channel.

Jetzt abonnierenVideo ansehen

24. November 2018: Tag der offenen Tür im Querschnittzentrum

Mit dabei: der zweifache Paralympics-Sieger im Rollstuhl-Tischtennis Holger Nikelis!

Seit nunmehr einem Jahr behandeln wir Patienten in unserem Querschnittzentrum. Daher scheint für uns die Zeit gekommen, einen kleinen Rückblick, aber insbesondere auch einen Ausblick zu wagen. Daher möchten wir uns als Team am 1. Tag der offenen Tür präsentieren, uns mit Ihnen austauschen und Zeit verbringen. Abgerundet wird dieser Tag durch den 1. QZR-Patientenstammtisch, der ab 14:00 Uhr im Hotel Anders stattfindet. Das gesamte Programm können Sie hier abrufen. Wir bitten um Anmeldung mit dieser Postkarte.

1. Dezember 2018: Die Wechseljahre kommen - Wechsel-Endoprothetik an Hüfte und Knie

Chefarzt Dr. Erwin Lenz informiert im Rahmen des Gesundheitsforums

Dr. Erwin Lenz ist Chefarzt der Klinik für Wechsel- und Sonderendoprothetik sowie septische Revisionsendoprothetik am Krankenhaus Rummelsberg. Der Mediziner gilt als anerkannter Spezialist wenn es um Lockerungen, Infekte oder andere Komplikationen an einem Kunstgelenk sowohl an Hüfte als auch Knie geht. Für Wechsel-Operationen kommen Patienten seit Jahren aus dem gesamten Bundesgebiet nach Rummelsberg, da die notwendige Fachexpertise für Revisionseingriffe in nur wenigen spezialisierten Kliniken vorhanden ist. Die Abteilung von Dr. Lenz ist laut der Weißen Liste die führende Abteilung in Bayern und gehört zu den sechs größten Ihrer Art in Deutschland und versorgt Patienten mit individuellen Implantaten. Der Mediziner informiert am Samstag, 1. Dezember 2018 ab 10 Uhr kostenfrei im Wichernhaus des Krankenhauses Rummelsberg zum Thema. Interessierte und Patienten sind herzlich dazu eingeladen!

12. Januar 2019: Orthopädentag

Motto: Spezielle Herausforderungen - besondere Lösungen

Am 12. Januar 2019 findet der traditionelle Orthopädentag im Krankenhaus Rummelsberg statt. In diesem Jahr steht die Veranstaltung unter dem Motto "Spezielle Herausforderungen - besondere Lösungen". Dazu Prof. Dr. Richard Stangl: "Die besonderen Herausforderungen betreffen häufig komplexe Ausgangssituationen beim Patienten, die den umfassenden Einsatz moderner Bildgebung, innovativer Implantate, umfassender, zunehmend auch digitaler Planung und besonderes operatives Geschick bedürfen. Wie bereits in der Vergangenheit erfolgreich durchgeführt, stellen sich die Chefärzte und Leitenden Ärzte des Krankenhauses Rummelsberg den Herausforderungen, diesen Spagat im Sinne der Patienten mit aller Anstrengung erfolgreich zu bewältigen. Der Grenzbereich zwischen individueller Risikokonstellation und technisch Machbarem bedarf der immer wiederkehrenden kritischen Analyse."

Hier können Sie das Programm des Orthopädentags herunterladen und sich anmelden.

Pflegecrew Rummelsberg: Kein Drehbuch ist fesselnder als das echte Leben

Krankenhaus sucht unter pflegecrew-rummelsberg.de motivierte Fachkräfte
Pflege-Crew

Das Krankenhaus Rummelsberg ist weiterhin auf Expansionskurs. Neben dem hochspezialisiertes Zentrum für Kinder-, Jugend- und Neuroorthopädie sowie den Zentren der Maximalversorgung für Fußchirurgie und Endoprothetik entsteht dort ein weiteres Zentrum. Ab Herbst 2017 werden im Querschnittzentrum Therapiekonzepte für Menschen angeboten, deren Rückenmark verletzt ist. Um diesen Expansionskurs erfolgreich zu beschreiten, werden motivierte Fachkräfte gesucht.

Geschäftsführer Sebastian Holm sucht Querdenker und Macher: "Die Bewerber haben hier die Chance, den Aufbau einer Spezialabteilung aktiv mitzugestalten." Um hierfür die richtigen Pflegecrew-Mitglieder zu finden, setzte das Team um Unternehmenssprecher Dominik Kranzer auf eine besonders emotionale Kampagne. Das zentrale Motiv zeigt dynamische Action-Helden, im Hintergrund eine Großstadtsilhouette und einen Rettungshubschrauber im Landeanflug. Auf den ersten Blick dramatisch wie in einer US-Krankenhausserie, in der Stars wie George Clooney vor der Kamera stehen. Aber tatsächlich sind die Models am Kampagnenplakat echte Mitarbeiter aus dem Krankenhaus Rummelsberg. Diese wollen mit der Aktion augenzwinkernd betonen, dass eben kein Drehbuch so fesselnd ist, wie das echte Leben. Darum gibt es einige nicht alltägliche Geschichten, die das Leben im Krankenhaus Rummelsberg schreibt, in einem Magazin auf der Kampagnenwebsite zu lesen.

www.pflegecrew-rummelsberg.de

Kompetent, evidenzbasiert, dem Menschen zugewandt

Der Sana Pflegeanspruch

Unfälle, Vergiftungen, Herzinfarkt - hier finden Sie schnell Hilfe

Notfallnummern

Permanente Befragungen zu Qualität und Zufriedenheit

Patientenzufriedenheit