Medizin in BewegungWir leben Krankenhaus

Wir nehmen Sie mit auf eine Reise durch das Krankenhaus Rummelsberg und präsentieren das Neueste aus Medizin und Pflege – in unserem YouTube-Channel.

Jetzt abonnierenVideo ansehen

Wir lebenKrankenhaus

Klinik-Team

Unser Kapital:
Menschen mit viel
Einfühlungs-
vermögen

13. November 2019: 35. Mittelfränkisches traumatologisches Kolloquium in Herzogenaurach

Informationsveranstaltung für Ärzte zum Thema "Pseudarthrosen und Ellenbogenverletzungen"

Heilungsstörungen nach Knochenbrüchen stellen besondere Herausforderungen im orthopädisch-unfallchirurgischen Alltag dar. Neben neueren Entwicklungen in der Diagnostik von Pseudarthrosen haben auch technische Innovationen Einzug gehalten, die die Heilungschancen erhöhen und den Komfort für den Patienten positiv beeinflussen. Ein zentrales Thema ist die Behandlung von Pseudarthrosen an verschiedenen Lokalisationen, welches die Kliniken umfassend darstellen werden. Die Veranstaltug findet am Mittwoch, den 13. November 2019 ab 15.00 Uhr im Hotel Herzogspark (Beethovenstraße 6, 91074 Herzogenaurach) statt. Das Programm zur Veranstaltung inklusive Anmeldung steht Ihnen zum Download bereit!

 

23. November 2019: Lungenkrankheit COPD - erkennen und behandeln

Chefarzt Dr. Hans-Joachim Eisele informiert über die chronisch-obstruktive Bronchitis

Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation WHO stellt die COPD weltweit die dritthäufigste Todesursache dar. In Deutschland sind etwa sechs Millionen Menschen von der Lungenkrankheit betroffen, die speziell im Winter Betroffenen große Probleme bereitet. Das Erkrankungsrisiko ist damit vergleichbar mit dem von Asthma und Diabetes und höher als das eines Herzinfarktes. Vor diesem Hintergrund kann man COPD in Deutschland getrost als Volkskrankheit bezeichnen. Dr. Hans-Joachim Eisele, Chefarzt der Klinik für Innere Medizin, Pneumologie und Akutgeriatrie, widmet sich in einem Vortrag am Samstag, 23. November 2019 ab 10 Uhr im Vortragssaal (Wichernhaus) des Krankenhauses Rummelsberg der COPD. Zuhörer erfahren, was die COPD ist, welche Symptome und Ursachen es gibt, wie die Diagnostik funktioniert und wie eine lebenslage Therapie aussehen sollte. Interessierte und Patienten sind herzlich zur kostenfreien Veranstaltung eingeladen!

30. November 2019: 1. Inklusionsmanagement-Tag

Eine Veranstaltung des Querschnittzentrums für Ärzte, Patienten, Therapeuten, Pflegekräfte und Interessierte

Inklusion ist ein Menschenrecht und bedeutet, dass Anderssein normal ist und jeder uneingeschränkt an allen alltäglichen Aktivitäten teilnehmen können soll - dies gilt besonders auch für Menschen mit Querschnittlähmung. Doch wie erreicht man Inklusion? Gibt es ein Inklusionsmanagement? Antworten auf diese Fragen bietet der 1. Inklusionsmanagement-Tag, welcher am 30. November 2019 in der Zeit von 10 bis 15 Uhr am Krankenhaus Rummelsberg stattfindet. Das Programm zur Veranstaltung inklusive Anmeldung steht Ihnen hier zum Download bereit!

7. Dezember 2019: Wechselendoprothetik: Keime im Kunstgelenk

Chefarzt Dr. Erwin Lenz informiert über Endoprothetik an Hüfte und Knie

Mit der steigenden Lebenserwartung nimmt die Anzahl von Erst- aber auch der Wechseloperationen weiter zu. Die Gründe für eine Wechseloperation rühren oftmals von Lockerungen von eingesetzten Implantaten her. Sie entstehen vor allem durch einen Verlust an Knochensubstanz bei älteren Patienten. Durch den Abrieb wird eine Wechseloperation notwendig. Für 20 Prozent der Wechseloperationen sind bakterielle Infektionen verantwortlich, die auch noch Jahre nach der Implantation der Prothese auftreten können und eine besondere Herausforderungen darstellen. Über diese Thematik referiert Chefarzt Dr. Erwin Lenz (Klinik für Wechsel- und Sonderendoprothetik, septische Endoprothetik) im Rahmen einer Informationsveranstaltung am 7. Dezember 2019, ab 10 Uhr. Der Vortrag findet im Vortragssaal im Wichernhaus am Krankenhaus Rummelsberg statt. Im Rahmen dieser Patientenveranstaltung haben die Zuhörer auch die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Interessierte und Patienten sind herzlich dazu eingeladen!

Kompetent, evidenzbasiert, dem Menschen zugewandt

Der Sana Pflegeanspruch

Unfälle, Vergiftungen, Herzinfarkt - hier finden Sie schnell Hilfe

Notfallnummern

Permanente Befragungen zu Qualität und Zufriedenheit

Patientenzufriedenheit